Zum Inhalt springen

Sonne, Pferde, viele Siege

Vom 18.05. bis zum 19.05.2019 lud der Reit- und Fahrverein Breitenrode zum Jubiläumsturnier ein. Dieses fand bei strahlendem Sonnenschein auf dem Gelände des Drömlingshofes am Krauchberg in Breitenrode statt. Es wurden verschiedene Prüfungen in Dressur und Springen angeboten.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Reitvereins, der mit 210 Mitgliedern der größte in Sachsen-Anhalt ist, wurden auf dem Turnier 27 Prüfungen angeboten. Zur Freude der Vorsitzenden Uschi Emmerich gingen insgesamt rund 700 Nennungen ein. Es traten 300 Pferde und Ponys mit erfahrenen und unerfahren Reitern an. Im Bereich Dressur reichte das Spektrum von der Führzügelklasse für die Anfänger bis hin zur schweren S*-Dressur. Gesprungen wurden Prüfungen vom Springreiterwettbewerb bis zum M*-Springen. Vier separate Prüfungen richteten sich an junge Pferde mit noch wenig Turniererfahrung. Außerdem gab es Prüfungen die durch eine Kür mit passender Musik abgerundet wurden.

Die jüngste Teilnehmerin war Lina Kunz (5 Jahre) auf „Dornröschen“ mit einer sehr guten Leistung in der Führzügelklasse. Bei den Springreitern siegte im Springreiterwettbewerb Viktoria Hilger auf „Nawajo“ und in der schwersten Klasse M* Jens Kampe auf „Lea vom Neumühler Hof“. Sportlicher Höhepunkt war die großartige Kür der späteren Siegerin Nadine Güssow in der S*-Dressur auf „Lorenzio“.

In einem Interview äußerte Frau Emmerich bewegt, der emotionalste Moment des Wochenendes sei für sie ohne Zweifel die unerwartete Ankunft ihrer 83 Jahre alten an Demenz erkrankten Mutter gewesen. So konnte die Familie dieses Ereignis gemeinsam erleben.

Die gesamte Organisation der Veranstaltung lag in den erfahrenen Händen des Vereinsvorstands, wobei alle Mitglieder in unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden unterstützten. Das gesamte Gelände war blitzsauber hergerichtet. Auch für Essen und Getränke wurde durch die Vereinsmitglieder gesorgt. Verschiedene Anbieter mit ihren Ständen reihten sich ein. Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Als besonderes Angebot konnten die Dienste einer professionellen Sportfotografin in Anspruch genommen werden.

Nach diesem Wochenende werden den Veranstaltern, den Zuschauern und den Teilnehmern viele intensive und schöne Erinnerungen bleiben, die durch die gesammelten Schleifen und Preise unterstützt werden, gab eine Teilnehmerin an.

Klara T., 7G3

Mit dem Beitrag nahm Klara am 5. DUDEN Schreibwettbewerb in der Kategorie „Bericht“ teil. Klaras Text erreichte den ersten Platz, herzlichen Glückwunsch!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.